Synopsis

Der Film beginnt am Ende des Films, er spielt sich rückwärts ab. Alex wird nach einer Vergewaltigung in einer Straßenunterführung tot aufgefunden, ihr Freund, mit dem Sie sich kurz zuvor gestritten hatte, muss diese tragische Nachricht noch am Tatort erfahren. Wie kam es zu dieser Vergewaltigung, warum sind Alex und ihr Freund nicht zusammen gewesen, als Alex die Straßenunterführung durchquerte? Alles baut sich langsam zu einem ganzen Bild zusammen.

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
8/10
Splatter:
3.5/10
Trash:
0/10
Tragik:
8.5/10
Gesamt: 9 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Auf Filmundo kaufen Auf Amazon kaufen DVD (Alamonde)
Starttermin: 13.05.2011
Laufzeit: ca. 96 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Filmundo kaufen Auf Amazon kaufen DVD
Kino Kontrovers Edition
Starttermin: 05.07.2004
Laufzeit: ca. 93 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Gaspar Noé

Drehbuch: Gaspar Noé

Darsteller: Monica Bellucci, Vincent Cassel, Albert Dupontel, Jo Prestia, Philippe Nahon, Stéphane Drouot, Jean-Louis Costes, Michel Gondoin, Mourad Khima, Stéphane Derdérian, Christophe Lemaire, Eric Moreau

Produktion: Christophe Rossignon