Synopsis

Als drei Studenten in ein altes Haus abseits des Campus ziehen setzen sie aus Versehen die übernatürliche Kraft des „Bye Bye Man“ frei. Dieser macht Jagd auf die Studenten, sobald sie beginnen an die Gestalt zu glauben. Nun müssen sich die Teenager gegenseitig vor dem Bye Bye Man retten und seine Existenz vor anderen Geheim halten, damit sie nicht noch mehr Leute in Gefahr bringen…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
5/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
4/10
Splatter:
1/10
Trash:
2/10
Tragik:
4/10
Gesamt: 5.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Kinofassung, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Kino (Paramount Pictures)
Kinostart: 20.04.2017
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Cast & Crew

Regie: Stacy Title

Drehbuch: Jonathan Penner, Robert Damon Schneck (Kurzgeschichte)

Darsteller: Douglas Smith, Lucien Laviscount, Cressida Bonas, Doug Jones, Michael Trucco, Faye Dunaway, Erica Tremblay, Cleo King, Marisa Echeverria, Jenna Kanell, Carrie-Anne Moss, Ava Penner, Seth William Meier

Produktion: Simon Horsman, Trevor Macy, Jeffrey Soros

News

16. Dezember 2016

Deutscher Kinostart und finaler Trailer zu „The Bye Bye Man“

11. April 2016

Offizieller Trailer und Poster zum 90’s-Style Grusel Thriller „The Bye Bye Man“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.