Synopsis

Der Filmvorführer Stuart sieht dem tristen Ende seines Berufs entgegen und darf in dem Kino, in dem er bereits seit Jahrzehnten arbeitet, mittlerweile nur noch das Popkorn an die Besucher verteilen. Doch ganz aufgeben will er sich und sein Können nicht, wäre da nicht sein ständig nervender Vorgesetzter. Als es Stuart reicht beginnt er einen eigenen Film zu planen, nach seinen Vorstellungen. Und das wird für seinen Vorgesetzten und zwei Kinobesucher übel ausgehen…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0.5/10
Spannung:
6.5/10
Gewalt:
4/10
Splatter:
1/10
Trash:
1/10
Tragik:
3.5/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Blu-ray, FSK 16, Uncut

Kommentar:

Intelligenter Suspense Horrorfilm mit Referenzen an die alte Schule des Slasher-Kinos und den jungen Torture Porn Horrorfilm. Phil Hawkins weiß in seinem zweiten Regiewerk die Genre-Legende Robert Englund auf seine ganz eigene Art als perfiden Filmvorführer zu inszenieren und fesselt dank der frischen Story von Anfang bis Ende.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Tiberius Film)
Starttermin: 12.05.2016
Laufzeit: ca. 89 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Tiberius Film)
Starttermin: 12.05.2016
Laufzeit: ca. 85 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Phil Hawkins

Drehbuch: Phil Hawkins

Darsteller: Robert Englund, Finn Jones, Keith Allen, Chris Geere, Malachi Kirby, Emily Berrington, Anthony Farrelly, Nick Pearse, John Weaver, Steve Garry, Serena Ryan

Produktion: Alexandra Baranska, Phil Hawkins

News

11. Februar 2014

The Last Showing: Teaser Poster zum neuen Film mit Robert Englund

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.