Synopsis

Dass seine Nachbarn scheinbar ein Geheimnis haben kommt Ben gerade recht, denn sein Urlaub gestaltet sich bisher ziemlich langweilig. Doch dass er dem Geheimnis nachgeht, soll sich noch als großer Fehler herausstellen, als er der Wahrheit immer näher kommt…

News zum Film

Atmosphärischer Clip aus dem Horror-Wald von „The Wretched“ veröffentlicht

In den amerikanischen Heimkinos erscheint am 1. Mai 2020 ein besonders düsterer und atmosphärischer Horror-Streifen. Die Rede ist von The Wretched, einem übernatürlichen Schocker von Brett Pierce und Drew T. Pierce (Deadheads). Jetzt wurde ein spannender neuer Clip namens „Do As I Say“ veröffentlicht, und der gibt uns einen kleinen aber beklemmenden ersten Eindruck vom Film. Ob und wann The Wretched zu uns nach Deutschland kommt, ist noch unklar.

Im düsteren Trailer zum Hexenhorror „The Wretched“ erwacht etwas Böses

The Wretched ist die erst zweite Regiearbeit der beiden Filmemacher Brett Pierce und Drew T. Pierce, die vor einigen Jahren die durchaus erwähnenswerte Horror-Komödie Deadheads inszenierten. Jetzt meldet sich das Gespann mit einem ernsthaften Horrorfilm zurück, für den es jetzt einen schaurigen Trailer gibt.

In The Wretched leidet ein Jugendlicher unter der drohenden Scheidung seiner Eltern. Jedoch rückt das Problem schnell in den Hintergrund, als sich die Nachbarin als eine Kreuzung eines Formwandlers und einer wutentbrannten Hexe entpuppt.

Der Streifen startet am 1. Mai 2020 als Video-on-Demand fürs amerikanische Heimkino. Wann es in Deutschland soweit ist, bleibt abzuwarten.

Cast & Crew

Regie: Brett Pierce, Drew T. Pierce

Drehbuch: Brett Pierce, Drew T. Pierce

Darsteller: John-Paul Howard, Piper Curda, Jamison Jones, Azie Tesfai, Zarah Mahler, Kevin Bigley, Gabriela Quezada Bloomgarden, Richard Ellis, Blane Crockarell, Judah Abner Paul

Produktion: Ed Polgardy, Chang Tseng

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: