Three... Extremes

Saam gaang yi
Genre:
Horror
Jahr:
2004
Land:
HongKong, Japan, Südkorea
Dauer:
ca. 121 Minuten

Three… Extremes – das sind drei Kurzfilme von drei verschiedenen Filmemachern aus Asien:

Dumplings (Fruit Chan)
Eine Frau sehnt sich nach der ewigen Jugend und nimmt dafür ein seltsames Mittel ein, welches ihr von einer Bekannten verabreicht wird: Föten im alter von 5 Monaten.

Cut (Chan-wook Park)
Ein erfolgreicher Regisseur und seine Frau werden von einem Psychopathen entführt. Der Regisseur soll ein kleines Mädchen ermorden, damit der Entführer seine Frau am Leben lässt.

Box (Takashi Miike)
Eine junge Frau hat Albträume, in denen sie und ihre Schwester als kleine Mädchen in einem Zirkus auftreten. Ausversehen zündet sie ihre Schwester an, während diese in einer Box eingeschlossen war.

Trailer

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
4/10
Spannung
3/10
Gewalt
5/10
Splatter
4/10
Trash
2/10
Tragik
3.5/10
Gesamt
7/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Fruit Chan, Takashi Miike
Drehbuch:
Chan-wook Park, Lilian Lee
Darsteller:
Bai Ling, Pauline Lau, Tony Leung Ka Fai, Meme Tian, Miriam Yeung Chin Wah, Sum-Yeung Wong, Kam-Mui Fung, Wai-Man Wu, Chak-Man Ho, Miki Yeung, So-Fun Wong, Kai-Piu Yau, Byung-hun Lee, Won-hie Lim, Hye-jeong Kang
Produktion:
Soo-hyun Ahn, Peter Chan, Fumio Inoue, Naoki Sato, Shun Shimizu

User Reviews

Bewertungen anderer User

Für diesen Film sind noch keine User Reviews vorhanden.

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?
Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?