Synopsis

Um ihren Kumpel Vince nach seiner Scheidung aufzumuntern packen ihn seine Freunde, Neil, Mickey, Matt, Patrick, Graham und Banksy, um mit ihm ein Wochenende in Moodly zu verbringen – einem Dorf in dem statistisch auf je einen männlichen Einwohner vier Frauen kommen. Doch dort angekommen merken sie recht schnell, dass das vermeintliche Paradies sich als bestialisches Höllenloch entpuppt. Ein von der Armee freigesetzter Virus hat alle Ladys in garstige männerfressende Furien verwandelt. Verbarrikadiert im örtlichen Spielzeugladen nehmen die Männer den Geschlechterkampf auf – und dieser ist blutig…

Trailer

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
4/10
Spannung:
7/10
Gewalt:
6.5/10
Splatter:
5.5/10
Trash:
1/10
Tragik:
2/10
Gesamt: 6 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Splendid)
Uncut
Starttermin: 08.01.2010
Laufzeit: ca. 89 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Splendid)
Uncut
Starttermin: 25.06.2010
Laufzeit: ca. 85 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Splendid)
Special Edition, 2 DVDs Uncut
Starttermin: 08.01.2010
Laufzeit: ca. 85 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Jake West

Drehbuch: Dan Schaffer

Darsteller: Danny Dyer, Stephen Graham, Noel Clarke, Terry Stone, Christina Cole, Lee Ingleby, Emil Marwa, Neil Maskell

Produktion: Mike Loveday

Kommentare

5 Kommentare

  • Ruby

    Genialer Film zum ablachen und ekeln.
    Jungs auf der Flucht vor Zombiefrauen.
    Das richtige für nen lustigen DVD Abend.

  • Core

    ganz deiner meinung ruby, film hat mir echt gut gefallen ;)

  • Chrissy -

    ich find den film lustig, kann man sich zwischendurch mal angucken, aber kein stück’chen gruselig.

  • kiwii

    bester film, einer meiner lieblinge ! tolle und spannende story und dazu noch gute schauspieler :)

  • Scary

    Erinnert ganz stark an „Shaun of the dead“ aus 2004 von Regisseur Edgar Wright.
    Echt Trashig und typisch englisch. Für nen coolen DVD-Abend mit seinen Kumpels genau das Richtige.
    Von mir 6,5/10 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.