Girlhouse – Töte, was Du nicht kriegen kannst

GirlHouse
Genre:
Horror, Thriller
Jahr:
2014
Land:
USA
Dauer:
ca. 99 Minuten

In dem Girlhouse, einer einsam gelegenen alten Villa, wohnen ein paar hübsche junge Frauen, die für Geld vor der Kamera strippen und sich dabei über das Internet zusehen lassen. Als sie einem User namens LoverBoy einen fiesen Streich spielen ahnen sie noch nicht, dass es sich bei ihm um einen Psychopathen handelt, der nun auf Rache aus ist. Denn sein Motto ist: Töte, was Du nicht kriegen kannst!

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten Girlhouse – Töte, was Du nicht kriegen kannst als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
1.5/10
Spannung
5.5/10
Gewalt
7/10
Splatter
5/10
Trash
0.5/10
Tragik
2.5/10
Gesamt
6/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Trevor Matthews
Drehbuch:
Nick Gordon
Darsteller:
Ali Cobrin, Adam DiMarco, Slaine, Alyson Bath, Elysia Rotaru, Alice Hunter, Chasty Ballesteros, Nicole Arianna Fox, Zuleyka Silver, Wesley MacInnes, Erin Agostino, Camren Bicondova, James Thomas, Isaac Faulkner, Peter J. Gray, Baylee Wall
Produktion:
Trevor Matthews, Nick Gordon, Cory Neal

User Reviews

Bewertungen anderer User

Hab ihn schon drei mal ge(…)

von Horror am 25. Februar 2018

Hab ihn schon drei mal geguckt und geht immer wieder. Ich finde ihn eines der besten horrorfilme sowohl in der Story, Kamera, Schauspieler etc. Alles was wichtig ist ...
Ganze Review lesen

Hab ihn schon drei mal geguckt und geht immer wieder. Ich finde ihn eines der besten horrorfilme sowohl in der Story, Kamera, Schauspieler etc. Alles was wichtig ist

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren