Synopsis

Eine geheime Gruppe namens „Die Unbekannten“ verschickt eines Tages, am sogenannten „Red Letter Day“, rote Briefe an alle Bewohner einer kleinen Siedlung. Darin wird jeder Bewohner dazu aufgefordert, eine bestimmte Person zu töten, bevor er selbst getötet wird…

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
4.5/10
Splatter:
5/10
Trash:
3/10
Tragik:
2.5/10
Gesamt: 6.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Fassung, Uncut

News zum Film

Töte deine Nachbarn: „Red Letter Day“ erhält deutschen Heimkino-Start

Dass es in der Nachbarschaft nicht ohne Probleme zugeht, macht sich in dem Survival-Thriller Red Letter Day ein perfider Sadist zunutze: Denn als alle Bewohner einer Straße eines Tages einen roten Brief erhalten, werden sie darin gegeneinander aufgehetzt.

Sony Pictures hat jetzt für Deutschland einen Starttermin bekannt gegeben. Demnach wird Red Letter Day – Töte deine Nachbarn am 5. März 2020 hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheinen. Erwartet wird eine FSK 18 Freigabe für die ungekürzte Fassung.

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Sony Pictures)
Starttermin: 05.03.2020
Laufzeit: ca. 76 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Sony Pictures)
Starttermin: 05.03.2020
Laufzeit: ca. 71 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Cameron Macgowan

Drehbuch: Cameron Macgowan

Darsteller: Dawn Van De Schoot, Kaeleb Zain Gartner, Hailey Foss, Arielle Rombough, Michael Tan, Roger Leblanc, Peter Strand Rumple Tiffany Helm

Produktion: Jason Wan Lim

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: