The Awakening

The Awakening
Genre:
Horror, Thriller
Jahr:
2011
Land:
Großbritannien
Dauer:
ca. 107 Minuten

Nachdem in einer Schule in Rockwood ein toter Junge aufgefunden wurde und Gerüchte im Umlauf sind, in denen es heißt, dass es in der Schule spuken soll, bekommen es die Schüler genauso wie die Eltern mit der Angst zu tun. Um dem Vorgang auf die Spur zu gehen wird Florence engagiert, eine Skeptikerin, welche beweisen will, dass es keine Geister gibt. Sie legt Geister-Fallen, hantiert mit technischen Geräten rum und beendet ihre Arbeit schließlich mit dem Fazit, dass es keinen Geist gibt und es auch nie einen gab. Doch als sie abreisen möchte muss sie das Gegenteil feststellen und steht nun vor ihrer größten Aufgabe: den Geist zu beseitigen…

Scary-Movies Rating

8/10

User Rating (0)

Keine Review vorhanden

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
7/10
Spannung
8/10
Gewalt
1/10
Splatter
0/10
Trash
1/10
Tragik
7/10
Gesamt
8/10

Review

The Awakening erfindet das Horror-Genre-Rad, im Bereich der Mythen und Geister, mit Sicherheit nicht neu, macht aber deutlich mehr richtig als falsch, sodass Freunde dieses Genres voll auf ihre Kosten kommen. Ein exzellenter Cast der filmtechnisch perfekt harmoniert, untermalt mit wunderschön gefilmten Bildern und einigen, selbst für eingefleischte Fans, knackigen Schockmomenten. Der Spannungsgrad steigert sich mit jeder Minute, in der auch die Hauptdarstellerin realisiert, dass hier Einiges nicht stimmt – ehe es in einem grandiosen, wie auch unerwarteten Ende mündet.

Bei diesem Gesamtpaket verwundert es nicht, dass ein, zwei Storygaps absolut nicht ins Gewicht fallen. Die größte Überraschung, selbst den routinierten Schauspielern die Show stehlend, ist der aus Game of Thrones bekannte Isaac Hempstead Wright.

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Nick Murphy
Drehbuch:
Stephen Volk, Nick Murphy
Darsteller:
Rebecca Hall, Dominic West, Imelda Staunton, Lucy Cohu, John Shrapnel, Diana Kent, Richard Durden, Alfie Field, Tilly Vosburgh, Ian Hanmore, Cal Macaninch, Isaac Hempstead Wright, Anastasia Hille, Andrew Havill, Joseph Mawle, Shaun Dooley, Nicolas Amer, Steven Cree, Ben Greaves-Neil, Sidney Johnston, Charlie Callaghan, Spike White, James Kirkham, Felix Soper, Daniel Pirrie, Ewan Andrew Walker
Produktion:
Sarah Curtis, Julia Stannard, David M. Thompson

User Reviews

Bewertungen anderer User

Der Film hat mir von Anfa(…)

von Nurse25 am 29. Januar 2019

Der Film hat mir von Anfang an gut gefallen. Nicht nur, dass er in den 1920ern spielt und die Atmospähre, die Kleidung und das ganze drumherum einfach passt – ich finde auch die Geschichte von Anfang an interessant. Zwischendurch war ich immer...
Ganze Review lesen

Der Film hat mir von Anfang an gut gefallen. Nicht nur, dass er in den 1920ern spielt und die Atmospähre, die Kleidung und das ganze drumherum einfach passt – ich finde auch die Geschichte von Anfang an interessant.
Zwischendurch war ich immer wieder unsicher in welche Richtung der Film nun gehen würde, hatte zwar immer wieder Vermutungen, welche sich aber nicht bestätigten. Ich finde der Film ist wirklich sehenswert, spannend mit schaurigen Momenten und meiner Meinung nach wirklich nicht vorhersehbar was das Ende betrifft und ich habe wirklich schon viel gesehen.

Toller Film! Aber meiner Meinung nach, kann man den nur 1x sehen, denn dann ist die Katze aus dem Sack :)

8/10

Review schließen

Der Film ist genau das Ri(…)

von Kelpie am 19. Februar 2018

Der Film ist genau das Richtige für alle Liebhaber klassischer Gruselgeschichten. Am Ende entfährt einem ein wohliger Seufzer “ Ach war das schön“ Der Film ist aber trotzdem spannend, unheimlich und miträtseln kann man auch. Ein Muss...
Ganze Review lesen

Der Film ist genau das Richtige für alle Liebhaber klassischer Gruselgeschichten.
Am Ende entfährt einem ein wohliger Seufzer “ Ach war das schön“
Der Film ist aber trotzdem spannend, unheimlich und miträtseln kann man auch.
Ein Muss für alle die Gore und Toture Porn lieber nicht sehen möchten.

Review schließen

Bin ein wenig verwundert,(…)

von ExtremeShrimpokalypse am 6. Februar 2016

Bin ein wenig verwundert, dass hier noch keine Reviews vorhanden sind. Ich hatte damals Lust mal wieder einen Horrorfilm zu schauen und dank der interessanten Filmbeschreibung habe ich den dann auch gleich käuflich erworben. Als es dann endlich dunk...
Ganze Review lesen

Bin ein wenig verwundert, dass hier noch keine Reviews vorhanden sind.
Ich hatte damals Lust mal wieder einen Horrorfilm zu schauen und dank der interessanten Filmbeschreibung habe ich den dann auch gleich käuflich erworben.
Als es dann endlich dunkel war, hatte ich ihn auch gleich in den Player geworfen und mich zurückgelehnt.
Die Story war sehr schön und die schauspielerische Leistung war auch nicht schlecht.
Da ich nun auch noch ein sensibles Gemüt habe, hat mich das Ganze auch noch etwas mehr ergriffen als ich gedacht hätte.
Den Kauf habe ich nicht bereut und empfehlenswert ist er eigentlich auch. Am Anfang zwar ein wenig zäh, aber das machte die Story wieder wett wie ich finde.

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren