Synopsis

In den fünfziger Jahren wird in einer Radiostation eine seltsame Tonaufnahme empfangen, die ihre Hörer etwas schlimmes befürchten lässt…

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
3/10
Spannung:
7/10
Gewalt:
0/10
Splatter:
0/10
Trash:
0/10
Tragik:
4.5/10
Gesamt: 7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Fassung, Uncut

News zum Film

„The Vast of Night“: UFO-Thriller startet im Mai auf Amazon Prime Instant Video

Vor einigen Wochen wurde der erste Trailer zum Mystery-Sci-Fi-Film The Vast of Night veröffentlicht, eine Info über den Starttermin blieb jedoch aus. Nun legt Amazon nach und gibt den deutschen Video on Demand Start für den Film bekannt. Demnach dürfen Prime Video Kunden den Film ab dem 29. Mai 2020 direkt in ihre Wohnzimmer streamen.

The Vast of Night spielt in den 50er Jahren und handelt von einer jungen Telefonistin und einem charismatischen Radio-DJ, die eine seltsame Audiofrequenz entdecken, die ihre Kleinstadt und die Zukunft für immer verändern könnte. Der Film lief bereits auf verschiedenen internationalen Film-Festivals und konnte dabei mehrere Preise absahnen. Unten könnt ihr euch den spannenden Trailer noch mal ansehen.

Imposanter Trailer und Poster zu Amazon’s Invasoren-Mysteryfilm „The Vast of Night“

Amazon Studios hat einen sehenswerten ersten Trailer zum Alien-Mystery The Vast of Night, mit dem der noch unbekannte Filmemacher Andrew Patterson sein Regiedebüt feiert, veröffentlicht. Der Film spielt in den 50er Jahren und handelt von einer jungen Telefonistin und einem charismatischen Radio-DJ, die eine seltsame Audiofrequenz entdecken, die ihre Kleinstadt und die Zukunft für immer verändern könnte.

The Vast of Night feierte seine Premiere erst vor kurzem auf dem diesjährigen Slamdance Film Festival im amerikanischen Utah. Einen deutschen Starttermin hat der Film noch nicht. Da es sich jedoch um ein Amazon Original handelt, dürfte die Streamingplattform Amazon Prime Video demnächst einen Termin bekannt geben.

Cast & Crew

Regie: Andrew Patterson

Drehbuch: James Montague, Craig W. Sanger

Darsteller: Sierra McCormick, Jake Horowitz, Gail Cronauer, Bruce Davis, Cheyenne Barton, Gregory Peyton, Mallorie Rodak, Mollie Milligan, Ingrid Fease

Produktion: Adam Dietrich, Melissa Kirkendall, James Montague

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: