Synopsis

Amy und ihr Freund James wohnen gemeinsam in einer netten Wohnung, führen ein gewöhnliches Leben und haben eigentlich nichts zu beklagen. Bis sich irgendetwas in ihrer Wohnung verändert: Die Katze ist plötzlich und völlig unbegründet scheu und ängstlich, der Wecker klingelt mitten in der Nacht, ohne dass er umgestellt wurde und Gegenstände tauchen an Stellen auf, an denen sie niemand abgelegt hat. Mit der Zeit kommt Amy und James der Gedanke, dass sich in ihrer Wohnung eine fremde Person versteckt, doch finden können sie nichts. Als James eines Tages nach Hause kommt ist seine Freundin spurlos verschwunden. Was kann er nun tun? Wo befindet sich seine Freundin?

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1.5/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
1.5/10
Splatter:
0/10
Trash:
1/10
Tragik:
6.5/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Blu-ray, FSK 16, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Universum Film Home Entertainment)
Starttermin: 25.01.2013
Laufzeit: ca. 87 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Universum Film Home Entertainment)
Starttermin: 25.01.2013
Laufzeit: ca. 84 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Randall Cole

Drehbuch: Randall Cole

Darsteller: Nick Stahl, Mia Kirshner, Devon Sawa, Aaron Abrams, Charlotte Sullivan, Krista Bridges, Graham Abbey, Gerry Dee, Kyle Labine, Daniel Lévesque, David Reale, Martin Roach

Produktion: Steven Hoban, Mark Smith

News

25. April 2012

388 Arletta Avenue: Final Trailer zum britischen Filmstart

Kommentare

Kommentare sind hier nicht mehr möglich.