District 9

District 9
Genre:
Horror, Science-Fiction
Jahr:
2009
Land:
USA
Dauer:
ca. 112 Minuten

Vor über 20 Jahren als Außerirdische das erste Mal Kontakt mit der Erde aufnahmen befürchteten die Menschen das Schlimmste. Wie sich jedoch herausstellte waren die Außerirdischen Flüchtlinge und wurden aus diesem Grund vorübergehend in einem Notauffanglager interniert – im District 9. Nach der Verhandlung über die Zukunft der Außerirdischen Immigranten beauftragen die Nationen der Welt ein privates Unternehmen, mit dem Namen „MNU“, mit der Überwachung der unbeliebten Besucher. Der Konzern verfolgt jedoch nur ein Ziel: durch die extraterrestrischen Waffentechnologien der Aliens Profit zu machen. Zu deren Aktivierung benötigt man allerdings die DNA der Außerirdischen. Als sich der MNU-Agent Wikus van der Merwe mit einem mysteriösen Virus infiziert, welches seine DNA verändert, wird er zum meistgesuchten Mann der Erde und erfährt am eigenen Leib, wie es ist, der letzte Außenseiter auf dem eigenen Planeten zu sein.

Trailer

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
2.5/10
Spannung
9/10
Gewalt
9/10
Splatter
9/10
Trash
0/10
Tragik
6/10
Gesamt
9.5/10

Filmstarts

Kino

10. September 2009

| FSK 16

Cast & Crew

Regie:
Neill Blomkamp
Drehbuch:
Neill Blomkamp, Terri Tatchell
Darsteller:
Sharlto Copley, Jason Cope, David James, Vanessa Haywood, Louis Minnaar, Mandla Gaduka, Kenneth Nkosi, Robert Hobbs, Nathalie Boltt, Sylvaine Strike, William Allen Young, Greg Melvill-Smith
Produktion:
Peter Jackson, Carolynne Cunningham

User Reviews

Bewertungen anderer User

Für diesen Film sind noch keine User Reviews vorhanden.

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?