Shrew’s Nest

Musarañas
Genre:
Drama, Horror, Thriller
Jahr:
2014
Land:
Spanien, Frankreich
Dauer:
ca. 95 Minuten

Auf Grund ihrer Agoraphobie vermeidet Montse es ihr Apartment in Madrid zu verlassen. Als eines Tages einer der Nachbarn auf der Treppe des Treppenhauses stürzt schleppt er sich zu ihrer kleinen Wohnung und wird hereingelassen. Jedoch ist Montse sehr lange allein gewesen und gewöhnt sich an den männlichen Gast, bis sie ihn nicht wieder gehen lassen will…

Trailer

Streams

Wir haben derzeit keine Informationen darüber, welche Video on Demand Anbieter Shrew’s Nest als Stream anbieten.

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
0.5/10
Spannung
7/10
Gewalt
4.5/10
Splatter
3/10
Trash
0.5/10
Tragik
9/10
Gesamt
8.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Juanfer Andrés, Esteban Roel
Drehbuch:
Juanfer Andrés, Sofía Cuenca
Darsteller:
Macarena Gómez, Nadia de Santiago, Hugo Silva, Luis Tosar, Gracia Olayo, Lucía González, Carolina Bang, Tomás del Estal, Jesús Ángel Castrodeza, Asier Etxeandia, Silvia Alonso, Clara Valencia
Produktion:
Alex de la Iglesia, Enrique Martinez, Kiko Martínez

User Reviews

Bewertungen anderer User

dramaturgisch geht es ste(…)

von 666 am 9. August 2016

dramaturgisch geht es stetig abwärts, dann kommt ein licht blick – vor dem fall. man kommt als fühlender mensch nicht umhin, mit ihr dann doch mitleid zu haben, etwas, gemessen an den taten. der horror ist zwar nicht ausladend, aber dafür um...
Ganze Review lesen

dramaturgisch geht es stetig abwärts, dann kommt ein licht blick – vor dem fall. man kommt als fühlender mensch nicht umhin, mit ihr dann doch mitleid zu haben, etwas, gemessen an den taten. der horror ist zwar nicht ausladend, aber dafür um so subtiler. der thriller kommt dabei eher erst kurz vor ende zum vorschein. das drama ist aber durchweg vorhanden. hier kann man sich recht gut in die lage eines tieres versetzen, was eingesperrt wird und wenn es raus will bekommt es angst, weil das herrchen es mit gewalt verboten hat. auf dauer kann sowas nicht funktionieren. ich denke aber, ich habe mit der einen frau, mehr mitleid, als abscheu.

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?