Synopsis

Jesse hat große Ambitionen als Model und möchte ihr Können in Los Angeles dazu nutzen um groß herauszukommen. Und ihre Karriere soll mit viel Erfolg beginnen. Doch das Ansehen der großen Modelagenturen soll sie schnell bei den anderen Models unbeliebt machen, die auch gerne das wollen, was Jesse hat…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0.5/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
2.5/10
Splatter:
4/10
Trash:
0.5/10
Tragik:
7/10
Gesamt: 7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Blu-ray, FSK 16, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Kino
Kinostart: 23.06.2016
Laufzeit: ca. 118 Minuten
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Koch Media)
Starttermin: 27.10.2016
Laufzeit: ca. 118 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Koch Media)
Starttermin: 27.10.2016
Laufzeit: ca. 113 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen 4K Blu-ray (Koch Media)
Starttermin: 27.10.2016
Laufzeit: ca. 118 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen Blu-ray + DVD (Koch Media)
Limited 4-Disc Mediabook Edition
Starttermin: 27.10.2016
Laufzeit: ca. 118/113 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Nicolas Winding Refn

Drehbuch: Nicolas Winding Refn, Mary Laws, Polly Stenham

Darsteller: Elle Fanning, Karl Glusman, Jena Malone, Bella Heathcote, Abbey Lee, Desmond Harrington, Christina Hendricks, Keanu Reeves, Charles Baker, Jamie Clayton, Stacey Danger, Rebecca Dayan, Helen Wilson, Houda Shretah, Taylor Marie Hill, Vanessa Martinez, Jason Schneidman, Rachel Dik, Jodie Turner-Smith

Produktion: Lene Børglum, Sidonie Dumas, Vincent Maraval, Nicolas Winding Refn

Kommentare

1 Kommentar

  • Ursa Major

    Ein sehr bildgewaltiger Film, der sich nur langsam entwickelt. Im Grunde genommen ist es ein Eifersuchtsdrama, das in ein Verbrechen mündet.
    Aus künstlerischer Sicht mag dieser Film sehenswert sein, den Horrorfans sei aber gesagt, dass sich der eigentliche „Horror“ (wie auch immer man das nun im Einzelfall konkret definieren möchte) erst in den letzten 20 min. des Films wirklich einstellt. Davor ist es einfach nur ein Drama um ein Mädchen (16 Jahre), das ganz alleine in der Großstadt eine sehr erfolgreiche Karriere als Model anfängt und dabei bei den arrivierten Models, die sie verdrängt, Neid und Missgunst auslöst.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.