Synopsis

Auf Basis der Theorie, dass paranormale Phänomene durch negative menschliche Energien ausgelöst werden können, plant ein unorthodoxer Professor an der Oxford Universität ein Projekt. Er will mithilfe seiner besten Studenten es schaffen, einen Poltergeist zu erschaffen. Dazu wird eine junge Studentin psychisch sehr stark belastet bis sie am Ende ihrer Kräfte ist, woraufhin der Geist mit wissenschaftlichen Experimenten ins Leben geholt werden soll. Wider allen Erwartungen beginnen nach den Durchführungen seltsame Ereignisse und die Studenten und der Professor müssen sich schon bald in einem Kampf gegen einen bösen Poltergeist wiederfinden…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
5/10
Spannung:
4/10
Gewalt:
2/10
Splatter:
0.5/10
Trash:
1/10
Tragik:
3.5/10
Gesamt: 6 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Blu-ray, FSK 16, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Ascot Elite Home Entertainment)
Starttermin: 26.08.2014
Laufzeit: ca. 98 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Ascot Elite Home Entertainment)
Starttermin: 26.08.2014
Laufzeit: ca. 94 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: John Pogue

Drehbuch: Tom de Ville, Oren Moverman, John Pogue, Craig Rosenberg

Darsteller: Olivia Cooke, Erin Richards, Sam Claflin, Jared Harris, Rory Fleck-Byrne, Dean Mitchell, Nick Owenford

Produktion: Ben Holden, Simon Oakes, Steven Chester Prince

News

6. Februar 2014

The Quiet Ones: US Kinoposter

31. Oktober 2013

The Quiet Ones: Offizieller Trailer zu Hammer Films‘ Poltergeistfilm

26. August 2012

The Quiet Ones: Sneak Peak zu Hammer’s neuem Geisterfilm

16. April 2012

The Quiet Ones: Hammer legt jetzt richtig los

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.