The Tunnel – Fürchte die Dunkelheit

The Tunnel
Genre:
Horror
Jahr:
2011
Land:
Australien
Dauer:
ca. 90 Minuten

Natasha Warner muss sich schnell was einfallen lassen um ihren Sender zu begeistern, sonst sind ihre Zeiten als Reporterin demnächst gezählt. Da kommt sie auf die Idee, dem mysteriösen Verschwinden mehrerer Menschen in den Tunnelsystemen von Sydney auf die Spur zu gehen. Doch damit begeht sie einen folgeschweren Fehler, denn sie muss mitsamt ihren gesamten Filmteam herausfinden, dass das Verschwinden der Menschen mit einem grausamen Monster zusammenhängt, welches in den dunklen Tunneln lebt und Gäste nur ungerne willkommen heißt…

Scary-Movies Rating

6/10

User Rating (0)

Keine Review vorhanden

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
4/10
Spannung
4.5/10
Gewalt
1/10
Splatter
0/10
Trash
0.5/10
Tragik
2.5/10
Gesamt
6/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Carlo Ledesma
Drehbuch:
Enzo Tedeschi, Julian Harvey
Darsteller:
Bel Deliá, Andy Rodoreda, Steve Davis, Luke Arnold, Goran D. Kleut, James Caitlin, Ben Maclaine, Peter McAllum, Rebecca Clay, Shannon Jones, Arianna Gusi, Russell Jeffrey, Jessica Fallico, Ben James
Produktion:
Julian Harvey, Enzo Tedeschi

User Reviews

Bewertungen anderer User

Wenn man sich mit Found F(…)

von Mady-Moo am 3. Mai 2014

Wenn man sich mit Found Footage auskennt, weiss man genau was einen hier erwartet. Leute mit Kameras und dunkle Tunnel, in denen etwas nicht zu stimmen scheint… den Rest kann man sich wohl ausmalen. ;) Der Film überrascht also nicht unbedingt ...
Ganze Review lesen

Wenn man sich mit Found Footage auskennt, weiss man genau was einen hier erwartet.

Leute mit Kameras und dunkle Tunnel, in denen etwas nicht zu stimmen scheint… den Rest kann man sich wohl ausmalen. ;) Der Film überrascht also nicht unbedingt mit Dingen, die man so noch nicht gesehen hat oder mit denen man nicht rechnet, ist aber für das Genre solide.
Über die deutsche Synchro kann ich leider nichts sagen, da ich ihn auf englisch gesehen habe.

Fans von Found-Footage-Filmen dürfen gerne mal reinschnuppern. :)

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren