Alexandre Ajas Maniac

Maniac
Genre:
Horror, Thriller, Krimi
Jahr:
2012
Land:
USA, Frankreich
Dauer:
ca. 89 Minuten

Frank ist Besitzer eines Mannequin Ladens. Er lebt ein eher zurückhaltendes und verschlossenes Leben. Doch dies ändert sich, als die junge und hübsche Anna in sein Leben tritt. Für ihre neue Ausstellung wendet sie sich an Frank. Aus dem Treffen entwickelt sich eine Freundschaft. Doch der Schein trügt. Denn unter der Oberfläche verstärkt sich seine geheime Besessenheit. Je länger die Freundschaft anhält, desto heftiger tritt seine Manie zum Vorschein.

Trailer

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
3/10
Spannung
5/10
Gewalt
9.5/10
Splatter
8/10
Trash
0/10
Tragik
5/10
Gesamt
7/10

Filmstarts

DVD

21. Mai 2013

Ascot Elite | beschlagnahmt! SPIO JK: Keine schwere Jugendgefährdung

Cinema Extreme (Uncut Version)


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Blu-ray

21. Mai 2013

Ascot Elite | beschlagnahmt! SPIO JK: Keine schwere Jugendgefährdung

Cinema Extreme (Uncut Version)


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Kino

27. Dezember 2012

Ascot Elite | FSK 18

Cast & Crew

Regie:
Franck Khalfoun
Drehbuch:
Alexandre Aja, Grégory Levasseur, C.A. Rosenberg
Darsteller:
Elijah Wood, Liane Balaban, America Olivo, Nora Arnezeder, Sammi Rotibi, Genevieve Alexandra, Morgane Slemp, Sal Landi, Megan Duffy, Jan Broberg, Brian Ames, Steven James Williams, Aaron Colom, Davis Neves, Ron Reznik, Joshua De La Garza, Lauren Emily Vaughan, Akbar Kurtha, Bryan Lugo, Courtney Howard, Délé Ogundiran, Dan Hunter, Jacqueline Buda, Freedom, Steffinnie Phrommany, Luis Fernandez-Gil
Produktion:
Alexandre Aja, Thomas Langmann, Grégory Levasseur, William Lustig

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Für diesen Film sind noch keine User Reviews vorhanden.

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?