Das Haus der Dämonen

The Haunting in Connecticut
Genre:
Drama, Horror, Thriller
Jahr:
2009
Land:
USA, Kanada
Dauer:
ca. 103 Minuten

Weil Matt an Krebs erkrankt ist und die ständigen Fahrten zur Klinik am Geldbeutel der Familie Campbell zehren entschließen sich seine Eltern dazu nach Connecticut in ein leerstehendes Haus zu ziehen um Reisekosten einzusparen. Weil sie sehr knapp bei Kasse sind, entschließen sie sich für das auffällig günstige Haus, welches auf den ersten Blick sehr gut scheint. Doch als sie dort eingezogen sind erfahren sie von der schrecklichen Geschichte des Hauses, welches früher als Bestattungsinstitut genutzt wurde und als Schauplatz von schwarzer Magie gedient hat. Mit der Zeit beginnt Matt sich zu ändern und scheinbar Geister sehen zu können. Was die Eltern anfangs auf die starken Medikamente schieben entwickelt sich aber zum Albtraum, bei dem die gesamte Familie um ihre Existens bangen muss…

Trailer

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
7.5/10
Spannung
6/10
Gewalt
2.5/10
Splatter
1/10
Trash
0.5/10
Tragik
7.5/10
Gesamt
7/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Peter Cornwell
Drehbuch:
Adam Simon, Tim Metcalfe
Darsteller:
Virginia Madsen, Kyle Gallner, Elias Koteas, Amanda Crew, Martin Donovan, Sophi Knight, Ty Wood, Erik J. Berg, John Bluethner, D.W. Brown, John B. Lowe, Adriana O'Neil, Will Woytowich, James Durham, Darren Ross
Produktion:
Paul Brooks, Daniel Farrands, Wendy Rhoads, Andrew Trapani

User Reviews

Bewertungen anderer User

Für diesen Film sind noch keine User Reviews vorhanden.

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?