Paranormal Activity - Die Gezeichneten

Paranormal Activity: The Marked Ones
Genre:
Horror
Jahr:
2013
Land:
USA
Dauer:
ca. 84 Minuten
Oscar Hernandez wohnt in einem Mehrfamilienhaus in Oxnard in Kalifornien und dokumentiert seit kurzem seinen Alltag mit einer Kamera. Als er eines Tages nach Hause kommt muss er feststellen, dass die Frau, die in der Wohnung unter ihm gewohnt hat, gestorben ist. Um herauszufinden was genau vor sich ging bricht er mit zwei Freunden in die Wohnung ein, doch muss dort etwas Schreckliches feststellen. Scheinbar hatte die Frau mit Okkultismus zu tun und ein Foto von Oscar in ihren Ritualen verwendet. Nun beginnt sich sein Leben zu ändern, erst glaubt er übernatürlichen Kräfte zu entwickeln, doch dann muss er herausfinden, dass etwas viel Schlimmeres in ihm vorgeht…

Trailer

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
6.5/10
Spannung
6.5/10
Gewalt
3.5/10
Splatter
0/10
Trash
1/10
Tragik
4.5/10
Gesamt
6/10

Filmstarts

Kino

2. Januar 2014

Paramount |

Cast & Crew

Regie:
Christopher Landon
Drehbuch:
Christopher Landon
Darsteller:
Andrew Jacobs, Eddie J. Fernandez, Molly Ephraim, Richard Cabral, Crystal Santos, Chloe Csengery, Jorge Diaz, Jessica Tyler Brown, Tonja Kahlens, Carlos Pratts, Frank Salinas, Gloria Sandoval, Alonso Alvarez, Wallis Barton, Hector Luis Bustamante, Lucy Chambers, Silvia Curiel, Diana Danger, Maralyn Facey, Katie Featherston, David Fernandez Jr., Gigi Feshold, Noemi Gonzalez, Brent Gutierrez
Produktion:
Oren Peli

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Für diesen Film sind noch keine User Reviews vorhanden.

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?
Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?