Synopsis

V/H/S Viral handelt von Fame-besessenen Teenagern, die ungewollt durch grausame Ereignisse, die von Beteiligten auf Film gebannt werden, Stars werden…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
3/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
4.5/10
Splatter:
3.5/10
Trash:
4/10
Tragik:
3.5/10
Gesamt: 5.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Originalfassung, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Kino (Cinema Obscure)
Kinostart: 05.02.2015
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen Blu-ray (OFDb Filmworks)
Starttermin: 24.03.2015
Laufzeit: ca. 80 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (OFDb Filmworks)
Starttermin: 24.03.2015
Laufzeit: ca. 77 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen Blu-ray + DVD (OFDb Filmworks)
2-Disc Collector’s Edition Mediabook inklusive Bonus-Episode ”Gorgeous Vortex”, limitiert und nummeriert auf 3.000 Exemplare
Starttermin: 24.03.2015
Laufzeit: ca. 80 bzw. 77 Minuten
Freigabe: ungeprüft
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Justin Benson, Gregg Bishop, Todd Lincoln, Aaron Moorhead, Marcel Sarmiento, Nacho Vigalondo

Drehbuch: Justin Benson, Gregg Bishop, T.J. Cimfel, Todd Lincoln, Aaron Moorhead, Marcel Sarmiento, Nacho Vigalondo, David White

Darsteller: Carrie Keagan, Justin Welborn, Jessica Luza, Randy McDowell, Emilia Zoryan, Emmy Argo, Michael Aaron Milligan

Produktion: Gary Binkow, Adam Hendricks, John H. Lang, David Clarke Lawson Jr., Brad Miska, Christopher White, Zak Zeman

News

29. Januar 2015

Horror Anthology „V/H/S Viral“ besteht ungekürzt bei der FSK

26. Oktober 2014

Deutscher Starttermin von „V/H/S Viral“ und neuer TV Clip aus den USA

19. September 2014

V/H/S Viral: Offizieller Trailer der kreativen Horror Anthology

13. Juni 2014

V/H/S Viral: Foto von Vincent Guastini’s Monster aufgetaucht

14. Mai 2014

V/H/S Viral: Offizieller Sales Trailer und Teaser Poster

Kommentare

1 Kommentar

  • Mr. Niceguy

    Nicht zu empfehlen! Also 5,5/10 sind schon sehr hoch angesetzt…die einzelnen Geschichten haben überhaupt keinen Sinn, der Schnitt ist schlecht und die Schauspielkunst eher B-Movie-like.

    Ich war von V/H/S besseres gewohnt, Teil 1 und 2 waren der Oberhammer, geniale Spannung, super Blutsequenzen und teilweise echt gruselig!
    Der 3. Teil der Reihe hat vom Niveau her nichts mehr damit zu tun und schneidet unterdurchschnittlich ab.

    Grusel 2/10
    Spannung 1/10
    Gewalt 3/10
    Splatter 2/10
    Tragik 0/10
    Trash 5/10

    Ich habe mir durchweg nur an den Kopf fassen müssen, da alles so übertrieben unglaubwürdig war, dass man sich schon fragen musste, was den Storywriter da geritten haben muss.
    Man wird verstört zurückgelassen, mit dem Gefühl soeben 80 min. seines irdischen Daseins verschwendet zu haben.
    Sorry, aber mehr kann ich dazu nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.