Synopsis

Die Videokünstlerin Sara fühlt sich von einsamen und zurückgezogenen Männern angezogen und so glaubt sie den perfekten Mann gefunden zu haben, als sie über eine Anzeige für eine Videoarbeit in einem abgelegenen Haus stolpert. Sie trifft sich in dem Haus mit dem Mann, der ihr erzählt, dass er ein Serienkiller sei. Sie würde den Ort direkt wieder verlassen, wenn sie in der Situation nicht die Chance sehe, ein beeindruckendes Kunstwerk zu schaffen. Doch so schaufelt sie sich ein Loch, aus dem sie nicht so schnell wieder heraus kommt…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1.5/10
Spannung:
6.5/10
Gewalt:
2/10
Splatter:
0.5/10
Trash:
2.5/10
Tragik:
5/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Fassung, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Cast & Crew

Regie: Patrick Brice

Drehbuch: Patrick Brice, Mark Duplass

Darsteller: Mark Duplass, Karan Soni, Patrick Brice, Desiree Akhavan, Caveh Zahedi, Kyle Field, Jeff Man

Produktion: Carolyn Craddock, Jason Blum, Josh Braun, Chris Donlon, Christopher Donlon, Mark Duplass, Mel Eslyn

News

27. September 2017

Peachfuzz kehrt zurück im offiziellen Trailer zum Found Footage Film „Creep 2“

31. August 2017

Erstes Szenenbild, Storydetails und Starttermin zum Found Footage Horror „Creep 2“

17. August 2016

Mark Duplass bringt die Produktion von „Creep 2“ ins Rollen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.